ROSSO VENETO

ROSSO VERONESE "LIBERO" IGT 2016

   

ROBERTO MAZZI E FIGLI, SAN PERETTO DI NEGRAR

   

Nordwestlich von Verona: Wir befinden uns in den Hügeln der Landschaft Valpolicella Classica, in der Location San Peretto di Negrar. Mittendrin, umgeben von Reihen von Reben und Trockenmauern, liegt das Weingut ROBERTO MAZZI E FIGLI. Gekonnt vereinen sich heute die eindrucksvolle Cantina in der historischen Wassermühle mit dem Restaurant des Agriturismo im altehrwürdigen Herrenhaus. Die Söhne Stefano und Antonio setzen auf nachhaltiges Schaffen, Wertschätzen der Natur und handwerkliches Können. Acht Hektaren pflegen sie – verzweigte Parzellen in den besten Lagen um Negrar, im 'Land mit der Schwarzen Erde'. Ihr Erfolg spiegelt sich in ihren Weinen wider – nämlich eine Kombination von Liebe zur Tradition und Lust auf Innovation. 

   

LIBERO – weltoffen und wegweisend – oder die Kunst sich gewisse Freiheiten heraus zu nehmen. Eine Idee – ein Projekt, das die Traubensorten Corvina, Corvinone, Cabernet Sauvignon, Nebbiolo und Sangiovese zusammenbrachte. Eine ungewöhnliche Kombination, die jedoch dank der bedeutenden Präsenz von Corvina mit dem Gebiet Valpolicella verbunden bleibt.

Tiefes Purpurrot. Kirschen, einnehmende Aromen von Kompott und dunklen Beeren, getrockneten Früchten, Erinnerungen an Kaffee und Schokolade, würzige Wahrnehmungen, Andeutungen von Unterholz fordern Nase und Gaumen. Kraftvoll, aber ohne an Eleganz einzubüssen. Ein komplexer Wein, der Zeit braucht. Gereift in gebrauchten Barriques für 18 Monate. Produktionsmenge 4000 Flaschen.

Passt zu dunklem Fleisch aller Art, Ente, Kaninchen, Risotto, hervorragend zu Wildspezialitäten, Eintöpfen, Polenta, Pasta mit kräftigem Fleischragout, zu Käsevariationen.

   

Artikel 02030

75 cl

Artikel 02030

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 3 - 7 Tage Lieferzeit

AMARONE DELLA VALPOLICELLA CLASSICO "CASTEL" DOCG 2016

   

ROBERTO MAZZI E FIGLI, SAN PERETTO DI NEGRAR

   

AMARONE – der opulente Norditaliener aus dem Veneto: konzentriert und anspruchsvoll. Eine Assemblage von Corvina Veronese, Corvinone, Rondinella und Molinara. Produktionsmenge 4000 Flaschen. Ein hervorragender Lagerwein, der die Zeit fordert.

Das Traubengut stammt von der ausgezeichneten Einzellage "Castel". Handverlesen und nur die allerbesten Trauben werden während 100 Tagen in offenen Kisten angetrocknet. Der Aufwand und die Risiken dabei sind enorm und die Ausbeute reduziert sich dramatisch. Im Januar dann die Pressung der Trauben gefolgt von der kühlen Gärung auf der Maische. Aufgeteilt in neue Barriques und grosse Botti aus slawonischer Eiche reift der Wein nun bis zu 30 Monaten. Danach ruht der Wein weitere 12 Monate in der Flasche.

Konfitüre, Tabak und Schokolade – am Gaumen Dörrfrüchte, Rosinen, Süssholz, Gewürznuancen, rauchige Noten. Er wirkt satt und reichhaltig. Grossartig strukturiert mit weichen, zarten Tanninen. Herrliches Spiel zwischen üppiger Süsse und anregender Bitterkeit. Das lange, intensive und aromatische Finale rundet das Bild eines hochklassigen Amarone ab. 

Geniessen Sie diesen prachtvollen Wein zu kräftigen Fleisch- und Wildgerichten. Exzellent zu Schmorbraten, Gulasch, Grilladen mit geröstetem Gemüse, Morchel-Risotto, Chicken-Curry, zu gereiftem Käse oder zu edler Bitterschokolade.

   

Artikel 02035

75 cl

Artikel 02035

CHF 55.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 7 Tage Lieferzeit